Amazing Comicshop Zürich / Schweiz

Silver Age der Comics in den USA (1956 - 1969)

Superhelden Zeitalter, Marvel Comics, Spider-Man, Fantastic Four

DC Lois Lane 78
Marvel Super Heroes 15
Marvel Comic Avengers 70

Es gibt in jeder grösseren Stadt mindestens einen Comicshop, wo man vermutlich amerikanische Comics findet, aber die meisten dieser Comics stammen aus den letzten fünf, bestenfalls aus den letzten fünfzehn Jahren. Wenn man als Schweizer Sammler von Silver Age Comics seine Suchlisten bearbeiten wollte, war man lange Zeit auf das Internet oder zumindest auf einen gezielten Besuch ins benachbarte Deutschland angewiesen. Im Internet bekommt man heute (fast) alles, wenn man tief genug in die Tasche greift, und unsere deutschen Nachbarn haben, bedingt durch ihre Geschichte mit der amerikanischen Besatzung nach dem 2. Weltkrieg, einen grossen Fundus an amerikanischen Comics.

Bis in die 1980er Jahre hinein gab es bei allen US-Stützpunkten in Deutschland spezielle Shops, die nur den amerikanischen Soldaten und ihren Angehörigen zugänglich waren. In diesen Läden gab es -- neben allerlei Lebensmitteln und Haushaltprodukten -- auch Comics! Jahrzehntelang wurden so in Deutschland US Comics verkauft, von denen die meisten nach Abzug der Soldaten in Deutschland blieben. (Nebenbei bemerkt haben die Deutschen das Geschäft mit den Comics lange vor den Schweizern entdeckt: Clevere Sammler begannen bereits in den frühen 1970er Jahren zu Spottpreisen Comics aus England und den USA zu importieren und zu horten, um sie auf dem Versandweg oder in eigenen Comicshops anzubieten.)

Im Comicshop Amazing in Zürich bieten wir seit 2004 eine Vielzahl von amerikanischen Comics aus dem Silver Age an, hauptsächlich aus den 1960er Jahren. Viele Comics im Angebot stammen aus den frühen 1970er Jahren -- aus dem sogenannten Bronze Age. Der Schwerpunkt unseres Angebots umfasst die Zeit zwischen 1965 und 1975, reicht ungefähr von der zweiten Hälfte des Silver Age in die erste Hälfte des Bronze Age hinein. Marvel und DC sind führend, wir haben aber auch Comics von Verlagen wie z.B. Dell und Gold Key.

Copyright sämtlicher Abbildungen bei den jeweiligen Verlagen